Ordnungs­widrigkeiten

Gemäß § 1 Abs, 1 OWiG (Ordnungswidrig­keiten­ge­setz) wird als Ordnungswidrigkeit eine rechts­wid­rige und vorwerf­ba­re Handlung bezeichnet, welche den Tatbestand eines Ge­setzes ver­wirklicht, das mit einer Geldbuße geahndet wird.


MEHR LESEN »



Schadensersatz

Viele Versicherungen setzen sich bereits frühzeitig mit dem Geschädigten in Verbindung, um etwa das beschä­dig­te Fahrzeug durch eine spezielle Werk­statt untersuchen zu lassen oder bieten Leistungen wie z. B. einen Mietwagen an.


MEHR LESEN »



Abgasskandal

Mit Beschluss vom 28.01.2020 ( Az: VIII ZR 57/19)  hat der Bundesgerichtshof die Rechte eines Merce­des- Besitzers des Motortyps OM 651 gestärkt. Der Beschluss kann nun vielen Mercedes-Besitzern Hoffnung geben ...


MEHR LESEN »




Führerschein

Unsere Kanzlei berät und vertritt Mandanten im Fahrerlaubnisverfahren efolgreich seit über 15 Jahren. Wir beraten Sie wann die "Eigung" oder nur eine "bedingte Eignung" bzw. wann "Ungeeignet" vorliegt.


MEHR LESEN »


ALLE THEMEN